Herzlich willkommen auf den Seiten der städtischen Galerie Eichenmüller

Städtische Galerie Eichenmüller
| Lageplan | Impressum | Kontakt | ...

Hier sehen Sie eine Bildergalerie:

Eingang Haus Eichenmüller

Hier beginnt das Menü:

Sie befinden sich auf folgender Seite

Startseite

Hier beginnt der Textbereich:

Herzlich willkommen in der Städtischen Galerie Eichenmüllerhaus!

follow
Liebe Kunstfreunde,

die Alte Hansestadt Lemgo, der Kunstverein Lemgo e.V. und die Staff Stiftung Lemgo laden Sie in diesem Jahr wieder zu spannenden Ausstellungen in die Städtische Galerie Eichenmüllerhaus ein!

Wir präsentieren Ihnen die Wettbewerbsausstellung um das Stipendium „Junge Kunst“ 2018/19 ebenso wie die Abschlussausstellung der aktuellen Stipendiumsinhaberin Maria Visser. Der Kunstverein Lemgo zeigt aktuelle Positionen der Malerei und Bildhauerei, interessante Fragestellungen zur Beziehung von Skulptur und Architektur sowie komplexe Bildkompositionen auf der Basis von Papierschnitten. Auch die Lippische Gesellschaft für Kunst ist mit Ihrer Reihe „Meister und Schüler“ wieder zu Gast im Eichenmüllerhaus, ebenso wie der Lippische Künstlerbund. Die Symbiose von Buchkunst und Bildhauerei können Sie in der zweiten Jahreshälfte im Obergeschoss des Hauses erleben. 

Auch die beliebten Workshops für Kinder und Jugendliche bieten wir in 2018 wieder an. Informationen zu zusätzlichen Veranstaltungen werden zeitnah bekannt gemacht. Weitere Veranstaltungen sind geplant.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Besuch der Städtischen Galerie Eichenmüllerhaus! 

 

Ein Hinweis zu den Öffnungszeiten 
Ab 01.01.2018 gilt: 
donnerstags bis sonntags 10 - 13 Uhr und 13.30 - 18 Uhr
an Eröffnungstagen durchgängig von 10 bis 18 Uhr

  

Hier beginnt der Textbereich der rechten Spalte:

Eichenmüllerhaus

Städtische Galerie Eichenmüllerhaus
Braker Mitte 39
32657 Lemgo


Alte Hansestadt Lemgo
Kultur
Rathaus
Marktplatz 1
32657 Lemgo

Fon: 05261 / 213 - 273
Fax: 05261 / 213 - 5273
eichenmuellerhaus(at)lemgo.de


see url Öffnungszeiten:
Do. - So.: 10-13 Uhr sowie 13.30-18 Uhr 
An Eröffnungstagen: 10-18 Uhr

Eintritt frei!